Wetzlos - weltwärts

 


01 Joana und Joshua
Wir sind aufgebrochen! Entgegen aller Erwartungen und gegen alle Widrigkeiten.
Wollt ihr wirklich losfahren? Ist das gerade überhaupt möglich?
Wir wussten nicht, dass es nicht möglich ist und deshalb haben wir es einfach gemacht. Mit Erfolg. Wir sind nach nicht einmal zwei Reisemonaten auf dem afrikanischen Kontinent angelangt. Verwunderlicher Weise gibt es auf dieser Welt neben Corona noch so einige interessante Geschichten zu erleben und nette Menschen kennenzulernen.
Was wir so alles sehen, wen wir so alles treffen, wie man das so anstellt mit dem Reisen auf dem Motorrad und was doch so alles schiefgeht, könnt ihr hier verfolgen.
Unsere Route findet ihr oben detailliert, tagesaktuell und mit ein paar Bildern von den Höhepunkten gespickt.
Die ausführlichen Berichte über unsere Etappen erscheinen natürlich etwas zeitversetzt. Das Erlebte muss sich erstmal setzen, die tausende Wörter erstmal getippt werden (Mangels PC auf dem Handy) und das Internet zum Hochladen der Bilder erstmal schnell genug sein. Qualität braucht so ihre Zeit.
Für die Technikbegeisterten gibt es natürlich eine eigene Rubrik mit Fachsimpelei über das Material und seine Wartung auf so einer Reise.
Wer noch etwas zu den Besonderheiten des Reisens mit Diabetes und chronischer Mukoviszidose generell und besonders in den aktuellen Zeiten wissen möchte, schaut oben unter Verschiedenes, Medizin mal rein.
Wer nicht so gerne liest, der klickt unten auf die schönen bunten Buttons. Instagram für die Fotobegeisterten, Facebook für die Kurzgeschichten, Youtube für die Videoliebhaber oder oben unter Multimedia.
Erwartet aber bitte keine Wunder. Es gibt hier nicht jeden Tag ein 4K Video oder eine Fotostory. Wir reisen nicht, um zu dokumentieren und müssen auch nicht dokumentieren, um die Reise zu finanzieren.
Wir sind unabhängig und dokumentieren das hier aus Spaß an der Sache, für unsere Freunde, für alle, die es interessiert und für die Menschen auf unserem Weg, deren Geschichten es verdient haben erzählt zu werden.
Wer das cool findet, was wir hier machen und gerne etwas beitragen möchte, der kann uns gerne oben unter Spenden auch unterstützen.
Wir freuen uns über jeden Teiler, Like, Klick, Abonnent, Kommentar, vor allem aber über einen Eintrag oben in unserem Gästebuch.
Genug erklärt, nun alles einsteigen, wir fahren los!
02 Ab geht die wilde Fahrt

Die 3 neuesten Berichte...

  • Fliegen mit dem Motorrad

    OI000238 (1)Einführung:
    Fliegen mit dem Motorrad
    Die Wege aus Europa heraus in ferne Länder sind leider oftmals nicht so einfach wie man es sich vorstellt. Gewaltsame Konflikte, politische Feindschaften zwischen Nachbarländern, Epidemie oder Pandemie bedingte Einreisesperren oder seltsame Vorschriften für Überlandreisende können schnell zum vorzeitigen Aus des Weltreise-Traumes führen.
    Auf unserer vergangenen Reise während der COVID Pandemie, den Bürgerkriegen in Lybien, Syrien, Äthiopien und willkürlichen Grenzschließungen wegen verschiedener COVID-Viren stehen wir drei Mal in der Sackgasse, von allen Seiten umgeben von geschlossenen Grenzen.

    Weiterlesen ...  
  • Türkei West

    007 IstanbulBericht 19 Türkei West

    Kilometer 58700 – 62900
    Fahrstunden 988 – 1058
    Reisewoche 79 – 83
    12.03.2022 – 18.04.2022
    4200 Kilometer gefahren in 70 Fahrstunden auf 38 Tage

    001 Ankunft in der Tuerkei002 Landeanflug auf IstanbulWir befinden uns im Landeanflug auf Istanbul. Mit drei Stunden Verspätung. In Kairo, wo wir zwischengelandet sind, konnte das Flugzeug nicht Starten mit der Begründung in Istanbul hätte man Probleme mit Schnee. Wir haben das mit dem schnellen Gedanken abgetan, es sei die Ausrede der Ägypter, ihren eigenen Verzug im Flugplan zu kaschieren. Das würde auf jeden Fall zu ihnen passen. Aber als wir jetzt aus dem kleinen Flugzeug Fenster schauen, trauen wir unseren Augen nicht! Wir haben kaum die südliche Mittelmeerküste der Türkei erreicht, da sind die Wiesen und Hügel mit einer weißen Schicht überzogen! Es hat hier tatsächlich geschneit! Je weiter wir über das Landesinnere fliegen und Richtung Istanbul kommen, desto dicker wird die Schneedecke über der Landschaft. Ganz Istanbul ist weiß! Dass es kälter wird als in Südafrika, damit haben wir gerechnet, aber mit Schnee und Temperaturen um den Gefrierpunkt…?

    Weiterlesen ...  
  • Technikbericht 05

    P4175599Technikbericht 80.000
    Km 80.000
    WARTUNG
    Reifenwechsel:
    120/80 18 Anlas Capra (Made in Turkey)
    90/90 21 Anlas Capra

    Weiterlesen ...  
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Session-Cookies auf unserer Website. Mit der Zustimmung erlauben Sie Technologien von Drittanbietern, die essenziell sind für den Betrieb der Seite. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Diese Funktionen Drittanbieter nutzen wir: Youtube, OpenStreetMap und reCAPTCHA